Pop-up-Park – Wer hat Lust?

Die Stadt Luzern lädt alle Interessierten ein, ihre Projektidee bis zum 1. Februar 2023 einzureichen. Die Bewerbung erfolgt mit dem Antragsformular oder über Dialog Luzern.

Damit ein Pop-up-Park auf einem soliden Fundament steht, kann bei der Stadt Luzern ein Grundgerüst aus Holzboden und Geländer bezogen werden. Auf dieser «Bühne» kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden. Für die Beschaffung von Material, Möbeln oder Pflanzen mit oder ohne Basis-Kit, steht pro Pop-up-Park ein Kostenbeitrag bis 1000 Franken zur Verfügung. Alternativ kann ein standardisierter Pop-up-Park beantragt werden. Dieser beinhaltet eine Spielkiste, einen Gartentisch, Stühle, grosse sowie kleine Pflanzkästen.


Weiterführende Informationen finden Sie auf www.pop-up-parks.ch.